Site Overlay

3. Nationale Fachtagung: Familienrat und Scham, 27. Januar 2022

Der Verein FamilienRat Schweiz führt am Do, 27. Januar 2022 an der Hochschule Luzern, sowie online, eine Nationale Fachtagung zum Thema „Familienrat und Scham“ durch.

Flyer Nationale Fachtagung 2022 „Familienrat und Scham“ (PDF, 0.4 MB)

Anmeldung (Teilnahmegebühr: CHF 100 / Person)

Programm

13.30–13.45: Begrüssung & Eröffnung
13.45–14.30: Scham & Schambewältigung in der Anwendung des Verfahrens Familienrat, Referent: Stephan Marks
14.30–15.00: Diskussion & Austausch
15.00–15.30: Kaffeepause
15.30–16.30: Diskussion & Austausch in fünf Workshops
16.30–17.00: Bericht aus der Geschäftsstelle
ab 17.00: Vernetzungs-Apéro

Workshops

Workshop 1: Vertiefung Scham & Schambewältigung
Moderation Stephan Marks

Workshop 2: Intervision für Koordinationspersonen
Moderation Christa Quick

Workshop 3: Familienrat im Kindesschutz – Modell Glarus
Moderation Martin Nigg

Workshop 4: Ergebnisse Projekt BFH-HSLU,
Bestandsaufnahme & Monitoring Familienrat Schweiz
Moderation Annette Dietrich & Madlaina Stauffer

Workshop 5: Familienrat International (A & CH),
Forschungsprojekt Fallvignetten
Moderation Pia Gabriel

Fachtagung:
"Familienrat und Scham"
Do, 27. Januar 2022